Geschichte - Back Holzbau
Back Holzbau
Home | Kontakt

 

Geschichte
 
1973 pachtete Karl Back in dem Müllheimer Ortsteil Vögisheim eine Scheune, die er sich als Werkstätte einrichtete. Zunächst waren es zwei Brüder und ein Geselle, die beim Aufbau des Zimmerei- und Treppenbaubetriebes mithalfen.
1977 Diese Werkstatt aus den Gründerjahren wurde jedoch schon bald zu klein. So mußte frühzeitig eine Möglichkeit zum weiteren Ausbau gesucht werden. Ein Grundstück im aufstrebenden Müllheimer Gewerbegebiet wurde erworben und bald war eine Werkshalle errichtet, die nun dem inzwischen gut florierenden Betrieb wesentlich mehr Möglichkeiten bot.
1985 konnte an die Werkstatt ein Bürogebäude angebaut werden. Dies war durch die zwischenzeitlich verstärkt anfallenden Büroarbeiten unumgänglich geworden.
1993 wurde aus dem anfänglich kleinen Handwerksbetrieb die Holzbau BACK GmbH.
2003 Übernahme des Betriebs durch Schwiegersohn Karlheinz Heidke.
   
Ausbildung
Es wurden insgesamt 30 Lehrlinge und Umschüler als Zimmermann ausgebildet, von denen 7 die Meisterprüfung ablegten.
 
Derzeitige Betriebsstruktur
Heute sind in der Firma 9 Betriebsangehörige beschäftigt. Karlheinz Heidkes Sohn Torsten ist ebenfalls als Zimmerer im Betrieb integriert. Auch der Schwager Matthias Back ist als Zimmerer in der Firma beschäftigt.
Die anfallenden Büroarbeiten werden von Heidkes Ehefrau und Schwiegermutter erledigt.